Triptychon

Hören

Akustische Instrumente, digitale Synthesizer und Lichtprojektoren. TRIPTYCHON, das ist MUSIKBILDLICHTKUNST.
Der Anspruch einer Jazz Combo – bunt, improvisiert, spontan – trifft auf exakte, treibende und elektronische Beats.

Ein Maler erweitert seinen Gestaltungsspielraum durch Visualisierungs-Software und riesige Projektionsflächen. Zwei Gitarristen entdecken Ihre Begeisterung für digitale Klangerzeugung und elektronische Musik. Dabei wird Licht und Ton immer zusammen komponiert und ist nie nur Begleitung des Anderen. Mit dem Ziel neue Räume zu schaffen, brechen Bilder und Formen das Vorhandene auf, verwerfen akustische Gitarren kombiniert mit technoiden Melodien das bekannte Gehörte.
TRIPTYCHON treibt die Vision von sichtbaren Beats und tanzbarem Licht.