Kino

Hören

Filmreihe: Parallelwelten

Rausch und Phantasmen. Subkultur oder Eliten. Vertraute Fremde und ungreifbare Kuriosität. Unser Festivalkino öffnet wieder seine Pforten! Die diesjährige Filmreihe „Parallelwelten“ ist der Versuch das Allgegenwärtige zu überwinden und vermeintlich andere Welten zu fassen: 10 Filme aus 10 verschiedenen Ländern entwerfen Utopien, Illusionen, Phantasien, dokumentieren das Absurde und verhandeln Perspektiven auf gesellschaftliche Realitäten.

Wir reisen einmal um die Welt und zeigen euch einen Mix aus unterschiedlichen Filmen von Südamerika und Afrika, Griechenland, Iran und den Mittleren Osten bis nach Japan und Neuseeland. Einen kleinen Ausschnitt der fantastischen Welt des internationalen Kinos – Filme, die es bei uns selten oder gar nicht ins kommerzielle Kinoprogramm schaffen.

10 Filme, 10 Länder, 3 Tage, 3 Nächte!
Kommt vorbei!