Igor Amore

Hören

Mit seinem Stil ist Igor Amore klar in den 80ern beheimatet. Sein Sound geht authentisch gegen „Bad-Taste oder 80’er-Revival-Partys“ ins Feld. In seiner Heimatstadt Dresden (und außerhalb) kommen Feiernde in den Genuss immernoch frischer Klassiker, obskurer B-Seiten oder der Magie neuzeitlicher Produktionen.